Zum Inhalt

Besondere Tage, gesellschaftliche Anlässe und Festlichkeiten genießen

Zu Anlässen wie Festlichkeiten, Empfängen oder besonderen Veranstaltungen kommt es darauf an, gut gekleidet zu sein. Edle Materialien wie Schurwolle in Kombination mit Samt, Seide und Kaschmir bestimmen hier die Auswahl. Damit machen Sie eine gute Figur und fühlen sich wohl:

Dreiteiliger Maßanzug mit Plastron oder Schleife

Sie können einen dreiteiligen Maßanzug mit Weste tragen und ein Plastron oder eine Schleife dazu kombinieren.

Elegantes Jackett für Damen mit edlen Materialien

Ein Jackett mit einer passenden Maßbluse wirkt dann besonders festlich, wenn feine Stoffe auf kleine Details treffen. Für Ihren großen Auftritt fertigen wir die Klassiker der Bekleidungskultur an.

Frack

Elegantester Abendanzug für den Herrn, der als großer Gesellschaftsanzug bezeichnet wird. Der Fracksakko besteht aus schwarzem Stoff, ist vorne kurz geschnitten und zweireihig. Dieser kann nicht geschlossen werden und das Rückenteil ist mit knielangen „Schwalbenschwänzen“ ausgestattet.

Die Hose ist aus dem gleichem Stoff, hat 2 Seiden Galon-Streifen und keinen Umschlag. Kombiniert wird dazu ein weißes Frackhemd mit Umschlagmanschetten sowie mit einer Frackweste. Weiße Schleife und schwarze Lackschuhe gehören zum Frack dazu.

Smoking (Black Tie/ Tuxedo) oder Damensmoking

Der Smoking (kleiner Gesellschaftsanzug) ist nach dem Frack der formelle Abendanzug. Im Übrigen gibt es auch einen Damensmoking, unter dem eine weiße Bluse (ohne Weste) getragen wird.
Traditionell besteht er aus der Jacke mit Revers aus Seide, der Hose mit einem Seiden Galon-Streifen, einer Weste oder dem Kummerbund aus Seide. Kombiniert wird dazu das weiße Smoking Hemd. Eine schwarze Seiden-Schleife sowie polierte schwarze Schuhe runden die Eleganz ab.

Cutaway (Cut/ Morning Coat)

Der Cut wird auch als Gehrock bezeichnet und ist heute der vornehme formellste Anzug für den Tag. Er wird gerne als Hochzeitsanzug getragen. Die Tragevarianten sind international leicht unterschiedlich. Grundsätzlich besteht der Cut aus einem Sakko mit knielangen „Schößchen“, einer gestreiften „Stresemann“-Hose und einer Weste. Ergänzt wird dazu ein klassisches Oberhemd mit Umschlagmanschetten sowie glatten schwarzen Schuhen (keine Lackschuhe).

Von den Stoffen und Farben her ist der Auftritt im Cut freier zu kombinieren als bei Frack oder Smoking.

White Dinner Jackett

Das White Dinner Jackett ist im Prinzip eine weiße Smoking Jacke und wird zusammen mit den anderen klassischen Teilen des Smokings getragen.
Es ist ein elegantes Kleidungsstück für besondere Anlässe (Dinner auf Kreuzfahrten und Festlichkeiten unter freiem Himmel).


Rückruf - Formular

Haben Sie Fragen und möchten uns etwas mitteilen?
Bitte nutzen Sie das Rückrufangebot und füllen einfach das rechte Formular aus!
So wissen wir genau, wann und wie wir uns bei Ihnen melden dürfen.

Sie erreichen uns auch unter:

Wir freuen uns über jede Nachricht. Falls wir nicht sofort erreichbar oder unterwegs sind, erhalten Sie einen Rückruf.

Ihre Kontaktdaten

Wie und wann möchten Sie kontaktiert werden?

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an Kteufel@teufel-massanzug.de widerrufen. 70 + = 72